Menu

 Anzeige

Reiseführer

Ein guter Reiseführer erleichtert das Reisen in Asien extrem. Hier werden wir den ein oder anderen Reiseführer vorstellen. Die bekanntesten Reiseführer sind Stefan Loose, Lonely Planet, DuMont und Marco Polo. Doch auch die weniger bekannten Reiseführer kann man sich anschauen. Hier findet man gelegentlich Informationen welche in den bekannteren Reiseführeren nicht stehen. Aber auch für Smartphones gibt es gute Apps, welche einem das Reisen erleichtern.

Stefan Loose 

Der Stefan Loose Reiseführer ist ein sehr guter Begleiter durch Asien. Ob für ThailandSingapurVietnam oder ganz Südostasien - bei Stefan Loose findet man den passenden Reiseführer. Die Reiseführer informieren über Übernachtungs-, Essens-, Erlebnis und Reisemöglichkeiten. Es werden regelmäßig neue Auflagen der Reiseführer veröffentlicht, was aber in einem so schnell wandelnden Kontinent wie Asien zwingend notwendig ist. Der Stefan Loose Reiseführer gibt hilfreiche Informationen  und gute Geheimtipps.  Dank einer guten übersichtlichen Struktur des Reiseführers kann man sich problemlos in diesem Navigieren und findet schnell das Gesuchte. Der Stefan Loose Reiseführer kostet um die 27,00 €.

 

Lonely Planet

Der Lonely Planet Reiseführer ist ein Klassiker im Reisegepäck und gehört in fast jeden Backpackerrucksack. Auch bei unserer Reise hatten wir neben dem Stefan Loose einen Lonely Planet zur Hand. Der Lonely Planet ist ebenfalls ein sehr guter Begleiter durch Asien und liefert einem alle notwendigen Informationen, die man auf solch einer Reise braucht. Gut strukturiert und übersichtlich gehalten findet man schnell wonach man sucht. Der Lonely Planet Reiseführer erscheint regelmäßig für die verschiedensten asiatischen Ländern. Aber auch eine gebündelte Ausgabe Südost Asien gibt es. Der Lonely Planet Reiseführer kostet je nach Land zwischen 20,00 und 28,00 €.

 

DuMont

Der Du Mont Reiseführer ist auch ein guter Reiseführer. Er zeichnet sich besonders durch viele farbige Bilder und ein angenehmes Layout aus. Das Inhaltsverzeichnis und die gesamte Übersicht ist leider nicht ganz so gut gelungen wie bei Stefan Loose oder Lonely Planet. Dennoch kann man gut mit dem DuMont Reisefüher das ein oder andere asiatische Land bereisen. Der Preis für ein DuMont Reiseführer liegt je nach Land zwischen 20,00 und 27,00 €.

Marco Polo

Der Marco Polo Reiseführer zeichnet sich durch sein handliches Format aus. Ein besonderes Extra was fast jeder Marco Polo Reiseführer aufweisen kann, ist die dazugehörige Faltkalte, welche ausgeklappt werden kann. Die Informationen  zu den entsprechenden Reisezielen sind relativ kurz gehalten und man bekommt gut einen ersten Einblick. Der Marco Polo Reiseführer ist für mehrere asiatische Länder erhältlich wie Vietnam, Singapur, Thailand, Kambodscha, Philippinen und viele weitere. Den Reiseführer gibt es als Buch oder Taschenbuch zu kaufen und dies spiegelt sich auch im Preis wieder. Ein Marco Polo Reiseführer kostet je nach Land zwischen 10,00 und 12,00 €. 

Letzte Änderung amMittwoch, 24 Juli 2013 14:13

2 Kommentare

  • Anne

    ich kann auch nur den stefan loose empfehlen. habe damit bisher nur gute erfahrungen gemacht :)

    gepostet von Anne Mittwoch, 24. Juli 2013 11:19 Kommentar-Link
  • Eric

    danke für die kleine Übersicht. habe bisher immer nur lonely planet gehabt. aber stefan loose werde ich auch mal ausprobieren.

    gepostet von Eric Mittwoch, 24. Juli 2013 11:18 Kommentar-Link

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nach oben

Top 10

Top 10

  • Laos
  • Kambodscha
  • Myanmar
  • Indonesien
  • Philippinen

Hotels